AWS: Ankündigung von Bottlerocket

AWS: Ankündigung von Bottlerocket

Unser Technologiepartner Amazon Web Services (AWS) kündigte die öffentliche Vorschau auf Bottlerocket an, ein neues Open-Source-Betriebssystem (OS) auf Linux-Basis, das speziell für die Ausführung von Containern entwickelt wurde.

Bottlerocket wird mit einem Ein-Schritt-Update-Mechanismus geliefert und enthält nur die notwendige Software zum Ausführen von Containern. Diese Eigenschaften ermöglichen es Kunden, Container-Orchestratoren zu verwenden, um Betriebssystem-Updates mit minimalen Unterbrechungen zu verwalten, was eine bessere Betriebszeit für containerisierte Anwendungen und geringere Betriebskosten ermöglicht. Derzeit wird Bottlerocket für die Verwendung mit Amazon EKS unterstützt. Amazon ECS soll auch bald unterstützt werden.

Die meisten Container werden heute auf Allzweckbetriebssystemen ausgeführt, die so gebaut sind, dass sie Anwendungen in einer Vielzahl von Formaten, einschließlich Containern, unterstützen. Aktualisierungen dieser Allzweckbetriebssysteme werden paketweise durchgeführt. Die komplexen Abhängigkeiten zwischen ihren Paketen können zu Fehlern führen, so dass es schwierig ist, den Aktualisierungsprozess des Betriebssystems zu automatisieren. Im Gegensatz dazu können Aktualisierungen von Bottlerocket in einem einzigen Schritt angewendet und zurückgerollt werden, wodurch sie leicht zu automatisieren sind, was den Verwaltungsaufwand reduziert und die Betriebszeit für containerisierte Anwendungen verbessert.

Sie können mit Bottlerocket beginnen, indem Sie Amazon EC2-Instanzen mit dem Bottlerocket AMI starten und sie mit einem Amazon EKS-Cluster verbinden, indem Sie den Anweisungen hier folgen. Bottlerocket wird als Open-Source-Projekt auf GitHub entwickelt. Von AWS bereitgestellte Builds von Bottlerocket werden im Rahmen der AWS Support-Pläne abgedeckt. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie die Bottlerocket-Seite.

Möchten Sie mehr über unseren Technologiepartner AWS erfahren? Wir beraten Sie umfassend und mit jahrelanger Erfahrung! Kontaktieren Sie uns jederzeit mit ihrem Anliegen!

Dieser Artikel beruht in Teilen auf folgender Quelle unseres Technologiepartners AWS: https://aws.amazon.com/de/about-aws/whats-new/2020/03/announcing-bottlerocket-a-new-open-source-linux-based-operating-system-optimized-to-run-containers/

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Christoph Waschkau

Mitglied der VINTIN Geschäftsführung

+49 (0)9721 67594 10

kontakt@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.


Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.