AWS: Warnmeldungen für den Reservierungsablauf sind jetzt im AWS Cost Explorer verfügbar

AWS: Warnmeldungen für den Reservierungsablauf sind jetzt im AWS Cost Explorer verfügbar

Reservierungen, die manchmal als Reserved Instances bezeichnet werden, bieten einen reduzierten Stundensatz (manchmal bis zu 75 %) im Vergleich zur On-Demand-Ressourcennutzung, im Gegenzug für eine einjährige oder dreijährige Nutzungsdauer. Wenn Sie Reservierungen für Ihre AWS-Nutzung erwerben, können Sie erhebliche Einsparungen erzielen.

 

Ab sofort können Sie die neuen Warnmeldungsablauffunktionen von AWS Cost Explorer für den Reservierungsablauf verwenden, um Warnmeldungen 60, 30 oder sieben Tage vor dem Ablaufdatum der Reservierung sowie am Ablaufdatum auf Ihre E-Mail-Adresse zu erhalten. Diese Meldungen können an bis zu zehn E-Mail-Empfänger gesendet werden.

 

Um die Warnmeldungen für den Reservierungsablauf zu aktivieren, navigieren Sie zur Seite Reservierungszusammenfassung, suchen Sie in der oberen rechten Ecke die Leistungskennzahl für die Reservierungsablaufzeit (KPI) und klicken Sie auf den Link „Warnmeldungen verwalten“. Geben Sie von hier einfach an, wann Sie Warnmeldungen für den Reservierungsablauf erhalten möchten, und AWS beginnt mit der Überwachung Ihres Reservierungsportfolios und sendet Ihnen automatisch Warnmeldungen.

 

Warnmeldungen für den Reservierungsablauf werden für Amazon EC2, Amazon RDS, Amazon Redshift, Amazon ElastiCache und Amazon Elasticsearch unterstützt. Um mit der Nutzung von Warnmeldungen für den Reservierungsablauf zu beginnen, können Sie die AWS Cost Explorer-Webseite besuchen oder die Anleitung Grundlegendes zu Reservierungen mit Cost Explorer lesen.

 

Möchten Sie mehr über AWS erfahren? Fragen Sie uns! Kontaktieren Sie uns jederzeit mit ihrem Anliegen!

 

Dieser Artikel beruht in Teilen auf einer Pressemeldung unseres Technologiepartners AWS: https://aws.amazon.com/de/about-aws/whats-new/2019/05/reservation-expiration-alerts-now-available-in-aws-cost-explorer/

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Christoph Waschkau

Mitglied der VINTIN Geschäftsführung

+49 (0)9721 67594 10

kontakt@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.


Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.