Awareness-Konzepte und Maßnahmen in der Praxis

Datum/Zeit
Date(s) - 12/09/2019
9:00 - 16:30

Veranstaltungsort
VINTIN Zentrale Sennfeld

Kategorien


Intention
Datenschutz wird oft sowohl von verantwortlicher Seite als auch von den Mitarbeitern als Handlungs- respektive Innovationsbremse empfunden. Daher ist es so wichtig, in Organisationen ein besseres Verständnis für den Datenschutz zu etablieren. Nur so nehmen Mitarbeiter aktiv und motiviert an der Umsetzung teil und reduzieren damit fundamentale Risiken für das Unternehmen.

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Mitarbeiter für Datenschutzthemen sensibilisieren. Im praktischen Teil entwickeln wir dann gemeinsam mit Ihnen ein direkt anwendbares Awareness-Konzept.

Inhalte
– Mehr Aufmerksamkeit für den Datenschutz: Warum ist Awareness so wichtig?
– Maßnahmen im Alltag: Welche Möglichkeiten habe ich abseits von Schulungen?
– Ergebnisse sichtbar machen: So messen Sie den Erfolg von Awareness-Maßnahmen
– Praktische Übung: Ein Awareness-Konzept für Ihre Organisation

Dauer
1 Tag (jeweils von 09:00 bis 16:30 Uhr)

Zielgruppe
Datenschutzbeauftragte, Informationssicherheitsbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren

Leistungen
Umfangreiche und wertvolle Informationen durch praxiserfahrenen Dozenten, ausführliche Seminarunterlagen, Mittagsimbiss, Getränke und Teilnahmezertifikat.

Referenten
Diplom-Betriebswirt (FH) Patric Rudtke
zertifizierter Datenschutzbeauftragter (udiscert), Consultant für Datenschutz und Informationssicherheit, externer Datenschutzbeauftragter und Manager des Teams Datenschutz der VINTIN vermittelt Ihnen in anschaulicher Weise das nötige Basiswissen zur erfolgreichen Umsetzung der datenschutzrechtlichen Anforderungen in Ihrem Unternehmen.

Diplom-Betriebswirt (FH) Gerhard Kwasnik
zertifizierter Datenschutzbeauftragter (datenschutz.com), externer Datenschutzbeauftragter und Consultant für Datenschutz und Informationssicherheit vermittelt Ihnen die fachlichen Inhalte auf lebendige und praxisbezogene Weise zur nachhaltigen Umsetzung in Ihrem Unternehmen.

Bei unseren Seminaren profitieren Sie von der beruflichen Expertise unserer Referenten, die diese bei der Umsetzung datenschutzrelevanter Themen im Umfeld mittelständischer Unternehmen, sozialer Organisationen und Behörden gesammelt haben.

Termine
12.09.2019

Seminargebühr
645 €

Rabattangebote
Über Rabattangebote für mehrere Teilnehmer aus demselben Unternehmen informieren wir Sie gerne persönlich.