Lessons Learned I: Sicheres Arbeiten im Home Office – Quick Hacks

Datum/Zeit
Datum - 03.04.20
13:00 - 14:00

Kategorien


Die vergangenen Tage und Wochen waren für viele IT-Abteilungen von Hektik und massiv steigenden Anforderungen geprägt. Wir möchten Ihnen nun in drei Webinaren die wichtigsten „Lessons Learned“ bei unseren Kunden vorstellen, damit Sie alle von diesen Erfahrungen profitieren können. Thema unseres ersten Webinars am 3. April: Sicheres Arbeiten im Home Office!

Ob im Homeoffice, in der Quarantäne oder an Orten an denen Sie sonst noch nie gearbeitet haben: Um sicher und flexibel agieren zu können, benötigen Sie sichere und performante Infrastrukturen – Sowohl auf den Endgeräten aber auch in Ihren zentralen Einwahlknoten / Firewalls.

In diesem Webinar möchten wir Ihnen einfache, remote ausbringbare Lösungen vorstellen, die es Ihnen ermöglichen, Ihre Arbeitsleistung aufrecht zu erhalten. Dies sind u.a.

  • Leistungsfähige Firewalls jeglicher Größe für Ihren individuellen Bedarf u.a. für SSL und IPSEC VPN Einwahl
  • Zentrale gemanagete SSL VPN und IPSEC Clients zur sicheren Integration Ihrer Endgeräte
  • Sinnvoller Einsatz von Remote Access Points, um im Homeoffice das sichere Firmen WLAN auszustrahlen
  • 2-Faktor Authentifizierungslösungen als wichtiger Baustein zur Sicherstellung: Endgerät und Nutzer sind auch wirklich die „Richtigen“.
  • Absicherung BYOD Geräte mit Next Generation Endpoint Security remote installiert und auf Wunsch als Managed Service

 

Wann: 03. April von 13:00 bis 14:00

Wo: Online

Speaker: Marcel Veth (System Engineer) & Tobias Bischoff (Presales Consultant)

 

Die Teilnahme steht Ihnen natürlich wie immer kostenlos und völlig unverbindlich offen. Falls Sie an diesem Termin keine Zeit haben, um live dabei zu sein, dann melden Sie sich einfach trotzdem an. Allen Angemeldeten senden wir im Nachgang die Aufzeichnung zu!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und stehen Ihnen natürlich auch vorab bereits für Fragen rund um das Thema zur Verfügung.