Social Media und Datenschutz im Unternehmen

Datum/Zeit
Date(s) - 25/11/2019
9:00 - 16:30

Veranstaltungsort
VINTIN Zentrale Sennfeld

Kategorien


Intention
Social Media ist heute ein fester Bestandteil der Unternehmenskommunikation – sowohl bei der externen Kommunikation (XING, LinkedIn, Facebook, Twitter, …) als auch bei der unternehmensinternen Kommunikation (Social Intranet, Messenger-Dienste). Mit der enormen Reichweite und Wirkung von Social Media wachsen aber auch die Risiken. Schon eine unbedachte Äußerung kann einen globalen Shitstorm auslösen. Auch die DSGVO erfordert eine risikoorientierte Betrachtung der genutzten Dienste. Verstöße – beispielsweise gegen das Recht auf Löschung – ziehen im schlimmsten Fall erhebliche Bußgelder und zivilrechtliche Forderungen nach sich.

In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen wichtige Kommunikationsregeln für Social Media-Plattformen und sprechen auch über Kriterien für die Auswahl von geeigneten Messenger-Diensten. Zudem beleuchten wir die aktuellen rechtlichen Vorschriften, die Unternehmen im Social Web heute beachten müssen.

Inhalte
– Soziale Medien und Datenschutz – geht das?
– Messenger-Dienste im Rahmen der DSGVO
– Verantwortlichkeiten bei der Umsetzung/Nutzung von Social Media
– Auftragsverarbeitung, gemeinsame Verantwortlichkeit, Informationspflichten und Auskunfts-/Löschanfragen Betroffener
– Ausblick auf die E-Privacy-Verordnung

Dauer
1 Tag (jeweils von 09:00 bis 16:30 Uhr)

Zielgruppe
Datenschutzbeauftragte, Kommunikationsverantwortliche, verantwortliche Stellen

Leistungen
Umfangreiche und wertvolle Informationen durch praxiserfahrenen Dozenten, ausführliche Seminarunterlagen, Mittagsimbiss, Getränke und Teilnahmezertifikat.

Referenten
Maik Schneider
zertifizierter Datenschutz- und Informationssicherheitsbeauftragter (TÜVcert) und Consultant für Datenschutz und Informationssicherheit vermittelt Ihnen die grundlegenden Fachkenntnisse in verständlicher Art und Weise und gibt Ihnen praktische Tipps und Hinweise, wie Sie die vermittelten Inhalte im Unternehmen effizient umsetzen können.

Diplom-Betriebswirt (FH) Gerhard Kwasnik
zertifizierter Datenschutzbeauftragter (datenschutz.com), externer Datenschutzbeauftragter und Consultant für Datenschutz und Informationssicherheit vermittelt Ihnen die fachlichen Inhalte auf lebendige und praxisbezogene Weise zur nachhaltigen Umsetzung in Ihrem Unternehmen.

Bei unseren Seminaren profitieren Sie von der beruflichen Expertise unserer Referenten, die diese bei der Umsetzung datenschutzrelevanter Themen im Umfeld mittelständischer Unternehmen, sozialer Organisationen und Behörden gesammelt haben.

Termine
25.11.2019

Seminargebühr
645 €

Rabattangebote
Über Rabattangebote für mehrere Teilnehmer aus demselben Unternehmen informieren wir Sie gerne persönlich.