Extreme Networks: Die neue Wi-Fi 6E-Lösung für Unternehmen

Extreme Networks: Die neue Wi-Fi 6E-Lösung für Unternehmen
Lesedauer: 2 Minuten.

Der neue Extreme AP4000 ist die fortschrittlichste Wi-Fi 6E-Lösung auf dem Markt, mit branchenführendem Cloud-Management und der Möglichkeit, im 2,4-GHz-, 5-GHz- und im neuen 6-GHz-Band zu arbeiten

Unser Technologiepartner Extreme Networks hat einen neuen Wi-Fi 6E Access Point der Enterprise-Klasse angekündigt: die universelle Wireless-Plattform Extreme AP4000, die im 6-GHz-Frequenzspektrum arbeiten kann. Der AP4000 wurde für Umgebungen mit hoher Dichte wie Schulen, Lagerhallen und Einrichtungen des Gesundheitswesens entwickelt und zeichnet sich durch erstklassige Funktionalität und Intelligenz aus, die ein Höchstmaß an Client-Services bietet, ohne die Sicherheit zu beeinträchtigen. Führende Kunden von Extreme, darunter große Anbieter im Gesundheitswesen, führen die Wi-Fi 6E-Technologie in Umgebungen ein, die eine hohe Leistung und zuverlässige drahtlose Konnektivität zur Unterstützung einer hohen Gerätedichte erfordern.

Wi-Fi 6E bietet das schnellste heute verfügbare Wi-Fi und ermöglicht Multi-Gigabit-Verbindungen mit geringer Latenzzeit sowie neue Anwendungsfälle für hochzuverlässige Kundenerfahrungen, die Ausfallzeiten eliminieren und das Risiko von Daten- und Datenschutzverletzungen reduzieren. Extreme ist das erste Unternehmen, das öffentlich bekannt gibt, dass eine Unternehmensorganisation seinen Wi-Fi 6E Access Point erhalten hat.

Über den Universal Wireless AP4000

  • Wi-Fi 6E/6 GHz bietet das Dreifache des verfügbaren unlizenzierten Spektrums und ist derzeit in den USA und 40 Ländern verfügbar. Der AP4000 nutzt das 6-GHz-Spektrum, um hohe Leistung in einer sauberen Umgebung mit geringen Interferenzen zu liefern.
  • Der AP4000 nutzt fortschrittliche Sicherheits- und ML/AI-Funktionen, um die neuen Anforderungen und Herausforderungen an die Wi-Fi-Infrastruktur zu erfüllen, die durch neue Geräte, Anwendungen und Nutzer entstehen. In Verbindung mit der ExtremeCloud™ IQ Netzwerkmanagement-Plattform ermöglicht er eine vereinfachte Bereitstellung, Verwaltung und hochsicheres Wi-Fi in Umgebungen mit hoher Dichte.
  • Mit drei 2×2:2-Funkgeräten bietet der AP4000 hocheffiziente, leistungsstarke 802.11ax-Gesamtdatenraten von bis zu 3,9 Gbit/s und arbeitet gleichzeitig in den Bändern 6 GHz, 5 GHz und 2,4 GHz.
  • Der AP4000 ist mit dem FBAR-Triband-Filter von Broadcom ausgestattet und ermöglicht eine überragende Dreiband-Funkleistung im 5-GHz- und 6-GHz-Spektrum, ohne dass ein Software- oder Hardware-Upgrade erforderlich ist.
  • Darüber hinaus bietet der AP4000 den kleinsten Formfaktor eines Wi-Fi 6E Access Points für Unternehmen (8″ x 8″ x 1,5″) für eine ästhetische und flexible Platzierung. Er passt problemlos in die Extreme-Montagehalterungen, wenn er Access Points der vorherigen Generation ersetzt.

Haben Sie noch Fragen zu unserem Technologiepartner Extreme Networks? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns einfach!

Dieser Blogartikel beruht in Teilen auf einer Pressemeldung unseres Technologiepartners Extreme Networks: https://www.prnewswire.com/news-releases/extreme-networks-first-in-the-industry-to-ship-enterprise-grade-wi-fi-6e-solution-301342483.html

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Michael Grimm

Mitglied der Geschäftsführung

+49 (0)9721 675 94 10

kontakt@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.