Extreme Networks: End-of-Sale für AP122, AP130, AP250 und AP630

Extreme Networks: End-of-Sale für AP122, AP130, AP250 und AP630
Lesedauer: < 1 Minute.

Diese End-of-Sale-Benachrichtigung dient dazu, das Ende des Verkaufs von den Access Points AP122, AP130, AP250 und AP630 anzukündigen.

Gemäß den Bedingungen Ihres Vertrages mit Extreme Networks dient dieses Schreiben als formelle schriftliche End-of-Sale-Ankündigung, die Ihnen eine angemessene Planung und Gelegenheit für letzte Einkäufe bietet:

Alle oben genannten Access Points werden ab dem 15. Juni 2021 nicht mehr verkauft. Der End of Service-Maintenance für diese Access Points wird zwei Jahre später am 15. Juni 2023 stattfinden. Das bedeutet, dass ab diesem Zeitpunkt keine weiteren Patches oder Wartungen für einen Major Release veröffentlicht werden. Am 15. Juni 2026 wird das End of Service-Life das Ende der Access Points sein: Ab diesem Zeitpunkt wird das Produkt von Extreme Networks nicht mehr unterstützt.

Sollten Sie einen Access Point der auslaufenden Serie haben, so können Sie sich gerne an uns wenden, um die nächsten Schritte abzuklären.

Haben Sie noch Fragen zu unserem Technologiepartner Extreme Networks? Kontaktieren Sie uns einfach!

 

Dieser Artikel beruht in Teilen auf einem Newsletter unseres Technologiepartners Extreme Networks.

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Michael Grimm

Mitglied der Geschäftsleitung

+49 (0)9721 675 94 10

kontakt@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.