Forrester zeichnet SentinelOne als Strong Performer bei Enterprise Detection and Response (EDR) aus

Forrester zeichnet SentinelOne als Strong Performer bei Enterprise Detection and Response (EDR) aus

SentinelOne erzielt die höchste Punktzahl in der Kategorie Strategie und erhält die höchstmögliche Punktzahl im Kriterium Produktvision

Unser Technologiepartner SentinelOne gab bekannt, dass es in The Forrester Wave™: Enterprise Detection and Response, Q1 2020, anerkannt wurde. Bei dieser Bewertung erhielt SentinelOne die höchstmögliche Punktzahl in den folgenden Kriterien:

  • Bedrohungsjagd
  • ATT&CK-Kartierung
  • Produkt-Vision
  • Geplante Verbesserungen
  • Kommerzielles Modell
  • Bereitstellte Endpunkte

In dem Bericht heißt es, dass „im Zuge der Weiterentwicklung des Enterprise Detection and Response (EDR)-Raums die Sicherheitsanalyse bestimmen wird, welche Anbieter die Führung übernehmen werden“. Wir sind der Meinung, dass die Singularitätsplattform von SentinelOne diese Entwicklung mit autonomer Prävention, Erkennung und Reaktion auf jeder Angriffsfläche im Unternehmen, vom IoT über die Cloud bis hin zum Endpunkt, ermöglicht und sowohl die Aufnahme als auch die gemeinsame Nutzung von Daten durch Dritte umfasst.

In dem Bericht heißt es, dass SentinelOne „seine Architektur verlagert hat, um die Telemetrie in der Cloud zu zentralisieren und damit den nächsten Schritt in seiner Entwicklung zu ermöglichen – die Zusammenführung von Cloud-, Netzwerk- und Identitäts-Telemetrie zum Aufbau einer vollständigen Sicherheitsanalyseplattform. Die Innovation und Strategie von SentinelOne beeinflusst den EDR-Markt, denn „der EDR-Raum befindet sich in einem Wettrüsten, das über den Endpunkt hinausgeht“, so der Bericht.

SentinelOne ist das erste Unternehmen, das von der Cloud-Native Endpoint Protection (EPP) auf die komplette Singularity-Plattform ausgeweitet wurde, einschließlich EPP, ActiveEDR, Cloud Workload Protection (CWPP) und IoT-Sicherheit – die jeden Vermögenswert im Unternehmen schützt und überwacht.

„Wir glauben, dass Forresters Anerkennung in dieser EDR-Evaluierung die Stärken einer Komponente unserer Plattform hervorhebt“, sagte Tomer Weingarten, CEO und Mitbegründer von SentinelOne. „Es ist eine Ehre, eine solche EDR-Anerkennung zu erhalten, und wir kommen zu dem Schluss, dass es eine klare Botschaft für Interessenten ist, sich gemeinsam mit unseren mehr als 3.500 Kunden für SentinelOne für EDR aus der Breite unserer Plattformfähigkeiten zu entscheiden.

Die ActiveEDR-Lösung von SentinelOne geht über herkömmliche und zukünftige Antiviren- und EDR-Lösungen hinaus und ermöglicht es Sicherheitsteams, die Geschichte und die Ursachen hinter den Akteuren der Bedrohung schnell zu verstehen und autonom zu reagieren. Das Deep Visibility Threat Hunting-Modul bietet einen umfassenden, vorindizierten und schnellen kontextbasierten Ansatz für die Bedrohungssuche über alle Endpunkt-Telemetrie, einschließlich verschlüsseltem URL-Verkehr. Analysten können die mühsame Arbeit des PID-Baumlaufs und die Stunden, die sie mit dem Versuch verbringen, die gegnerischen Aktionen zu verstehen, eliminieren. Stattdessen kann mit ActiveEDR jeder, von fortgeschrittenen SOC-Analysten bis hin zu unerfahrenen Sicherheitsteams, von einem schnellen Zugriff auf den Kontext und die MITRE ATT&CK-Daten profitieren, die sie zur Behebung von Bedrohungen und zur Verteidigung gegen fortgeschrittene Angriffe benötigen.

Der Bericht stellt fest, dass Referenzen am häufigsten das SentinelOne-Erfolgsteam als Grund für die anfängliche Auswahl des Produkts sowie deren anhaltende Zufriedenheit im Laufe der Zeit genannt haben. Ein weiterer von den Kunden häufig genannter Vorteil ist die Flexibilität der Preisgestaltung.

„Unsere Aufgabe ist es, Unternehmen vor jedem Angriff zu schützen, jede Minute und jeden Tag, unabhängig vom Vektor“, fügte Weingarten hinzu. „Mit den differenzierten Fähigkeiten unserer Plattform, dem außergewöhnlichen Kundenservice und dem ausgezeichneten Gesamtkostenwert sind wir stark positioniert, um unsere Ziele zu erreichen“, so Weingarten.

Für weitere Informationen über The Forrester Wave™: Enterprise Detection and Response, Q1 2020, folgen Sie diesem Link.

Unser Team aus erfahrenen Security Consultants steht Ihnen gerne zur Seite und kann Ihnen gerne die Möglichkeiten von SentinelOne demonstrieren. Bitte nehmen Sie dazu einfach direkt Kontakt auf.

 

Dieser Beitrag basiert in Teilen auf einer Pressemeldung unseres Technologiepartners SentinelOne: https://www.sentinelone.com/press/report-by-independent-research-firm-names-sentinelone-a-strong-performer-in-enterprise-detection-and-response-edr/

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Michael Grimm

Mitglied der VINTIN Geschäftsführung

+49 (0)9721 67594 10

kontakt@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.


Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.