Fortinet erweitert sein Portfolio um eine neue Suite von FortiGate Network Firewalls

Fortinet erweitert sein Portfolio um eine neue Suite von FortiGate Network Firewalls
Lesedauer: 4 Minuten.

Unser Technologiepartner Fortinet hat eine Reihe neuer FortiGate-Appliances mit ASIC-basierter Leistungsbeschleunigung und integrierten KI-gestützten FortiGuard Security Services zur Unterstützung von Campus-, Zweigstellen- und hybriden Rechenzentrumsumgebungen angekündigt. Die neuen FortiGate 600F, FortiGate 3700F und FortiGate 70F verfügen jeweils über Security Compute Ratings, die eine bessere Leistung als die Angebote der Konkurrenz bieten. Das bedeutet, dass Unternehmen, die sich für FortiGate entscheiden, einen besseren ROI erzielen, mehr Skalierbarkeit zum Schutz vor fortschrittlichen Bedrohungen haben und eine bessere Benutzererfahrung mit einer konvergenten Netzwerk- und Sicherheitsplattform erreichen.

Konsistente Netzwerk- und Sicherheitskonvergenz ist der Schlüssel

In der heutigen Ära der hybriden IT ist das Netzwerk wichtiger denn je, um Benutzer, Anwendungen, physische Standorte und Multi-Cloud-Umgebungen zu verbinden. Und da die digitale Beschleunigung die Verteilung von Mitarbeitern, Geräten und Daten weiter vorantreibt, wird die digitale Angriffsfläche immer größer. Die Fähigkeit eines Unternehmens, Netzwerk und Sicherheit konsistent über seine physischen und Cloud-Standorte hinweg zu konvergieren, wird über den Erfolg bei der Sicherung der raschen Expansion dieser neuen Kanten entscheiden.

FortiGate Network Firewalls dienen als Grundlage der branchenweit umfassendsten konvergenten Netzwerk- und Sicherheitsplattform, die von FortiOS überall unterstützt wird, um fortschrittliche Sicherheit zu bieten, die nahtlos in moderne Netzwerkfunktionen wie SD-WAN, universelle ZTNA, LAN-Edge-Controller und Unterstützung für 5G integriert ist. Und da FortiOS organisch mit Blick auf Netzwerke und Sicherheit entwickelt wurde, ist diese Konvergenz über alle Formfaktoren hinweg verfügbar und konsistent, einschließlich Appliance, virtuelle Maschine für Multi-Cloud, Container und SaaS. Dies macht FortiGate powered by FortiOS überall zu einem leistungsstarken Enabler für die Netzwerkmodernisierung mit integrierter Sicherheit in allen Teilen des Netzwerks.

Die neuen FortiGate Network Firewalls bieten konvergente Netzwerke und Sicherheit für Zweigstellen, Campus und hybride Rechenzentrumsumgebungen

FortiGate 600F unterstützt den dynamischen Campus von heute

  • Die neue FortiGate 600F-Serie bietet eine konvergente Netzwerk- und Sicherheitslösung für Campus-Edge-Implementierungen zur Unterstützung einer Zero Trust Edge-Strategie. In dem Maße, in dem Unternehmen ihre Rückkehr ins Büro ausbalancieren und eine hybride Belegschaft unterstützen, müssen Rich-Media-Dienste wie Video und Anwendungszugriff einbezogen werden, um neue Wachstumsinitiativen in einem hybriden IT-Modell zu unterstützen. Um den neuen, hochdynamischen Campus von heute zu unterstützen, erweitert Fortinet seine Midrange-Produktlinie um Funktionen der Rechenzentrumsklasse, einschließlich der Unterstützung von durchschnittlich siebenmal mehr Verbindungen pro Sekunde als bei vergleichbaren Branchenangeboten. Diese Innovationen werden von Fortinets speziell entwickeltem Network Processor 7 (NP7) ASIC unterstützt und beinhalten integrierte 25GbE-Schnittstellen, um die seitliche Bewegung von Bedrohungen zu stoppen. Die FortiGate 600F bietet außerdem eine SSL-Inspektion mit 7 Gbit/s und KI-gestützte Sicherheitsdienste, die blinde Flecken im Netzwerk beseitigen.

FortiGate 3700F bietet Hochgeschwindigkeitsverbindungen zwischen dem Rechenzentrum und der Multi-Cloud

  • Die neue FortiGate 3700F sichert Rechenzentren, die Teil von hybriden IT-Netzwerken sind und für die digitale Beschleunigung eines Unternehmens eine wichtige Rolle spielen. Als branchenweit einzige kompakte Netzwerk-Firewall-Appliance mit mehreren 400-GbE-Schnittstellen unterstützt die FortiGate 3700F Hochgeschwindigkeitsverbindungen zwischen dem Rechenzentrum und Multi-Clouds, um Kunden ein optimales digitales Erlebnis zu bieten, unabhängig davon, wo die Anwendungen gehostet werden. Mit einer niedrigen Latenz von fast zwei Mikrosekunden unterstützt sie auch den Hochfrequenzhandel. Die in FortiGate 3700F integrierte ZTNA-Durchsetzung ermöglicht es Unternehmen, expliziten Anwendungszugriff zu erteilen, um sicherzustellen, dass Daten und Anwendungen geschützt bleiben. In Kombination mit unserem neu eingeführten Inline-Sandboxing-Service bietet FortiGate 3700F Echtzeitschutz vor noch nie dagewesenen Angriffen mit minimalen Auswirkungen auf den Betrieb.

FortiGate 70F unterstützt die WAN-Edge-Transformation für Zweigstellen

  • Mit FortiGate 70F unterstützt Fortinet IT-Verantwortliche bei der Transformation ihres WAN-Edge mit SD-WAN, erweiterter Sicherheit, erweitertem Routing und ZTNA-Durchsetzungsfunktionen in einer einzigen Appliance, die für Zweigstellen geeignet ist. FortiGate 70F wurde überarbeitet, um die Beschaffung alternativer Teile zu ermöglichen, als Teil von Fortinets Strategie, angesichts von Einschränkungen in der Lieferkette widerstandsfähig zu bleiben.

FortiGate und KI-gestützte FortiGuard Security Services

Diese neuen Appliances lassen sich in alle kürzlich angekündigten KI-gestützten FortiGuard Security Services integrieren, die mit FortiOS 7.2 eingeführt wurden. Dazu gehören das branchenweit erste Inline-Sandboxing, Advanced Device Protection für OT- und IoT-Umgebungen, Outbreak Detection mit sofortigen Warnmeldungen und Skripten zur Bedrohungsjagd bei Ausbrüchen, SOC-as-a-Service mit Tier-1-Jagd und Automatisierung mit Optionen für Tier-2- und Tier-3-Support, dediziertes IPS und Inline CASB. Alle FortiGuard Security Services basieren auf zuverlässigem maschinellem Lernen, künstlicher Intelligenz und unabhängiger Forschung von FortiGuard Labs. Sie lassen sich in die Fortinet Security Fabric integrieren, um einen besseren Schutz vor bekannten und unbekannten modernen Angriffen auf die erweiterte Angriffsfläche von heute zu bieten.

Haben Sie noch Fragen zu unserem Technologiepartner Fortinet? Kontaktieren Sie uns einfach!

 

Dieser Blogeintrag beruht in Teilen auf einer Pressemeldung unseres Technologiepartners Fortinet: https://www.fortinet.com/de/corporate/about-us/newsroom/press-releases/2022/fortinet-enhances-industry-only-true-converged-networking-security-platform-new-suite-fortigate-network-firewalls

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Tobias Keller

Sales Lead – Sennfeld

+49 (0)9721 675 94 10

kontakt@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.

Zur Datenschutzerklärung

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.

Zur Datenschutzerklärung