ProLion HealthTracker

HealthTracker: Professionelles Monitoring Plugin für Ihre NetApp Storage Umgebung

Wenn Sie ein Monitoring Ihres gesamten Storage benötigen, bietet HealthTracker professionelle und besonders auf NetApp zugeschnittene Plugins. Entscheidend sind dabei die vielen Möglichkeiten zur individuellen Anpassung. Je nach dem, was Sie gerade in welchem Umfang benötigen. Übrigens: Auch für NetApp Metro Cluster gibt es schon eine vorkonfigurierte Ausprägung. Neben den NetApp Plugins gibt es zudem Monitoring Plugins für Dell/EMC, Brocade und Veritas.

Unsere Kunden sehen vor allem in der Integration aller Storage Komponenten die Vorteile besserer Kontrolle, vereinfachter Administration und schließlich erhöhter Verfügbarkeit geschäftskritischer Anwendungen.

Die wichtigsten Vorteile:

Ο Die gesamte Storage Umgebung wird professionell überwacht, das sorgt für gleichbleibende Performance und hohe Verfügbarkeit
Ο Das Monitoring ist individuell für jede Unternehmensgröße anpassbar
Ο Dreistufiger Detaillierungsgrad kann frei gewählt werden
Ο Langfristige Messungen lassen Trends erkennen
Ο Günstiger Preis, orientiert am größten Modell, alle anderen Systeme unbegrenzt inkludiert
Ο Abo-System garantiert Funktionalität auch bei Änderungen, zu fix kalkulierten Kosten
Ο 30 Tage kostenfreie Evaluierung mit vollem Funktionsumfang

Michael Grimm
Mitglied der Geschäftsführung

Ihr Ansprechpartner rund um ProLion und NetApp

+49 (0)9721 67594 10
ProLion Logo
Datenblatt (PDF)

Ihr Vorteil mit VINTIN

Als langjähriger NetApp Partner sowie NetApp Cloud First Partner können wir Ihnen auch einen umfassenden Test der ProLion Lösungen bieten. Nehmen Sie dazu bitte einfach kurz Kontakt auf. Das HealthTracker Plugin können Sie sogar 30 Tage lang völlig kostenlos und vollumfänglich testen.

Was wird überwacht?

  • Caches umfasst Buffer-, Flash- und FlexCache
  • Hardware prüft defekte Platten, Lüfter, Netzteile und kontrolliert die Temperatur
  • Netzwerk erstellt pro Interface eine Statistik mit gelesenen/ gesendeten Bytes, Fehlern pro Sekunde, Kollisionen
  • Performance ermittelt Operationen pro Sekunde, Transferraten, Nutzung von Prozessoren und Disks, Performance pro Volume
  • Snapshot liefert die verfügbare Kapazität und Transfer-Errors von SnapMirrors und SnapVaults, sowie die Ausnutzung der SnapReserve
  • Storage überwacht verfügbare Kapazitäten auf Ebene von Aggregat, Volume und Quota
  • Status informiert über den Zustand von Gesamtsystem, Cluster, iSCSI Adapter und RAID
  • Management liefert Entscheidungsträgern den Überblick über die Performance des Storage

Wie sieht das Preismodell aus?

Der Lizenzpreis orientiert sich an den Modell-Serien des jeweiligen Storage Herstellers, maßgeblich für die Preisbestimmung ist jeweils nur das größte Modell, entsprechend dem höchsten Tier-Level. Alle anderen Storage Systeme – also weitere Modelle derselben Gruppe und kleinere Systeme – sind automatisch und unbegrenzt inkludiert.

Die Lizenz ist ein Subscription-Service in Form eines Abos, das monatlich zu zahlen ist. Der Abo-Service bringt Ihnen mehrfache Sicherheit:

  • Alle Änderungen an System oder Schnittstellen von NetApp ONTAP, bzw. von Betriebssystemen anderer Hersteller, sind automatisch durch ProLion abgedeckt
  • Wartung, Bug Fixes und Funktionserweiterungen in Ihrer gewählten Variante sind inkludiert
  • Sie haben mit dem HealthTracker einen fix kalkulierbaren Preis für das Monitoring Ihres gesamten Storage. Müsste die IT selbst immer wieder die Plugins bei Änderungen durch den Storage-Anbieter anpassen, so ist der Aufwand dafür nicht vorhersehbar, speziell bei großen Systemänderungen.

Benötigen Sie ein individuelles Angebot?

Nehmen Sie direkt Kontakt mit unserem Team auf.

/ Themen rund um NetApp und ProLion