Jetzt anmelden: Virtual Solution Day zum Thema Security am 21. März

Eine IT-Sicherheitsarchitektur kann immer nur so sicher sein wie ihr schwächster Baustein. Aber welche Komponenten benötigen Sie heute überhaupt, um ihre Infrastruktur vor komplexen Angriffen zu schützen? Und wie lassen sich die einzelnen Puzzleteile optimal zusammenfügen? Antworten auf diese Fragen geben wir Ihnen am 21. März – beim Virtual Solution Day – Security der IT-Union.

 

Gemeinsam mit unseren Partnern laden wir Sie ein, in kompakten Web-Sessions mehr über fünf Schlüsselbausteine einer sicheren IT-Umgebung zu erfahren.

  • Endpoint Security: Endgeräte sind heute oft das erste Ziel von Angriffsversuchen. Denn die Vielfalt an Devices wächst mittlerweile so schnell, dass die Sicherheitsmaßnahmen in vielen Organisationen nicht mehr Schritt halten können. SentinelOne zeigt Ihnen, worauf Sie bei der Planung Ihrer Endpoint-Security-Strategie achten müssen.
  • Campus Fabric: Schnellere Bereitstellung von Netzwerk-Services, ohne Kompromisse bei der Sicherheit – dafür steht die Automated Campus-Architektur von Extreme Networks. Mit Hypersegmentierung können Sie Campus-Netzwerke von innen heraus absichern und sensible Bereiche für Angreifer unsichtbar machen.
  • IoT Security: Cyberkriminelle nutzen mittlerweile gezielt Schwachstellen in IoT-Systemen, um sich Zugang zu internen IT-Ressourcen zu verschaffen. Unser Partner Fortinet gibt einen Überblick über mögliche Gefahren und stellt ein wirksames Abwehrkonzept vor.
  • SIEM: Lösungen für das Security Information & Event Management (SIEM) haben in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Unternehmen können damit Bedrohungen erkennen, die von traditionellen Security-Produkten übersehen werden. Zudem helfen SIEM-Lösungen bei der Einhaltung von Compliance-Vorgaben. Erfahren Sie mehr darüber am 21. März.
  • Analysen: Kontinuierliche Netzwerkanalysen sind nicht nur wichtig, um die Performance im LAN und WAN zu optimieren – sie können auch Hinweise auf mögliche Sicherheitsprobleme liefern. Sehen Sie bei unseren Virtual Solution Day, wie Sie den Allegro Network Multimeter für schnelle Problemdiagnosen nutzen können.

 

Die Anmeldung für die einzelnen Web-Sessions ist ab sofort eröffnet. Selbstverständlich haben Sie auch die Möglichkeit, sich alle Sessions auf einmal anzusehen – ganz bequem von Ihrem Schreibtisch aus.

Jetzt für den Virtual Solution Day – Security anmelden

Der Termin passt bei Ihnen nicht? Kein Problem! Registrieren Sie sich dennoch – wir senden Ihnen im Nachgang die Aufzeichnung zu.

Ihre Ansprechpartnerin bei VINTIN

Lena Seufert

+49 (0)9721 67594 10

events@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.


Schreibe einen Kommentar

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.