Kommende Online-Events im November 2020

Kommende Online-Events im November 2020
Lesedauer: 3 Minuten.

Auch in den kommenden Wochen gibt es interessante Events zusammen mit unseren Technologiepartnern. Welche Events auf Sie warten – das erfahren Sie in diesem Blogartikel!

Commvault-Webinar: Cloud Disaster Recovery: Neue Trends, wichtige Fragen (17.11.2020, 15:00 – 16:00)

Unser Technologiepartner Commvault hat sehr viel Erfahrung rund um Disaster Recovery in der Cloud. Diese Erfahrung teilen wir gerne mit Ihnen und antworten auf Ihre wichtigsten Fragen wie z.B.:
• Was ist die beste Methode für Disaster Recovery in der Cloud?
• Was ist der erste Schritt in einem Plan für Cloud-Disaster-Recovery?
• Warum ist Flexibilität so wichtig?

Weitere Informationen und die Anmeldung finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite!

 

Vortrag beim KNF-Kongress 2020: Privacy Shield ade, was nun? (22.11.2020, 11:00 – 11:30)

Patric Rudtke, Manager Team Datenschutz bei der VINTIN, hält von 11:00 bis 11:30 einen Vortrag zum Thema „Privacy Shield ade, was nun?“: Der Privacy Shield ist eine rechtliche Vereinbarung zwischen der EU und den USA. Er dient dazu bei Datenempfängern in den USA ein mit dem in der EU geltenden vergleichbares Datenschutzniveau zu erreichen. Dieser Privacy Shield wurde vor über 3 Monate durch den Europäischen Gerichtshof (EUGH) endgültig aufgekündigt und kann seit dem 16.07.2020 nicht mehr als Schutzgarantie für den Transport personenbezogener Daten in die USA herangezogen werden. Wie geht es weiter? Was können Verantwortliche aktuell tun, wenn personenbezogene Daten in den USA verarbeitet werden? Ist eine rechtssichere Nutzung von Diensten wie Microsoft 365, Salesforce oder Google Analytics derzeit möglich?

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden sie hier.

 

Extreme Networks: Wireless Intrusion Prevention Systems (WIPS): Nicht nur auf der Checkliste abhaken (23.11.2020, 11:00 – 12:00)

WIPS ist nicht nur eine weitere Checkbox-Aktivität, weil die Wi-Fi-Sicherheit verbessert wurde und wir empfehlen dieses Präventions-System nochmal genauer zu betrachten. Warum? Weil immer wieder versucht wird über Löcher in der Zugriffsebene auf das Unternehmensnetzwerk zuzugreifen.

Mit zunehmender Anzahl von IoT-Geräten sind die meisten der 11 Millionen neuen Geräte, die täglich mit dem Internet verbunden werden, drahtlos, was Hackern neue Angriffs-Dimensionen eröffnet. In diesem Webcast stellt Ihnen Björn Glückstadt, folgende Themenbereiche genauer vor:

  • Warum WLAN oft einfache Einstiegspunkte für Angriffe bietet
  • Warum Sie WIPS an die Spitze Ihrer Unternehmenssicherheits-Strategie setzen sollten
  • Wie die Einführung von WIPS in die Cloud die Sicherheit stärkt und vereinfacht

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie hier.

 

Fortinet Secure OT 2020 Summit: Innovation through disruption (24. & 25.11.2020, 9:00 – 13:00)

Wie haben Organisationen einige der größten physischen und wirtschaftlichen Störungen, die durch die COVID-19-Krise verursacht wurden, bewältigt, und wie haben sie mit schnellen Innovationen reagiert? Diese Unterbrechungen sind nicht nur auf Fernzugriff und Heimarbeiter beschränkt. Fabriken, Anlagen und Prozesse wurden heruntergefahren und mit begrenztem Personal und Fernzugriff wieder hochgefahren. Die Unternehmen haben ihre digitalen Transformationen um Monate und Jahre beschleunigt, mit erheblichen Auswirkungen auf ICS- und SCADA-Systeme. OT-Umgebungen, die bereits Ziele von Angreifern sind, sind für sie noch attraktiver geworden.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie im Eventsbereich!

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Philipp Ludwig

Junior Marketing Manager

+49 (0)9721 675 94 10

events@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.

Schreibe einen Kommentar

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.