Kategorien: IT-Journal

Kurz gefragt: Können Berufsgeheimnisträger die Microsoft Cloud Services nutzen?

Die Microsoft Cloud Services stellen in vielen Bereichen des täglichen Arbeitens eine echte Bereicherung dar. Digitale Arbeitswelten verändern die Art der Zusammenarbeit. Mehr Effizienz, bessere Usability und moderne Arbeitsmodelle werden zur gelebten Realität. Grundlage dafür ist die Nutzung von cloudbasierten IT-Services und meist die Zusammenarbeit mit einem Digitaldienstleister wie VINTIN. Wie steht es dabei um Träger von Berufsgeheimnissen?

Für beispielsweise Ärzte, Psychologen oder auch Rechtsanwälte gelten in vielen Bereichen der Arbeitswelt besondere Regeln und Vorschriften. Auch in der Zusammenarbeit mit Dienstleistern müssen Sie den Schutz der ihnen anvertrauten Berufsgeheimnisse gewährleisten. Können also auch Berufsgeheimnisträger die Microsoft Cloud Lösungen nutzen?

Die klare Antwortet lautet: Ja! Im Microsoft Cloud Compendium (Stand November 2018) schreibt der Konzern dazu: „§203 StGB erlaubt die Offenlegung der Berufsgeheimnisträgern […] anvertrauten Geheimnisse an sonstige mitwirkende Personen, z.B. externe IT-Dienstleister, sofern dabei nicht mehr Berufsgeheimnisse offengelegt werden, als für die Inanspruchnahme des Dienstleisters erforderlich ist, und der Berufsgeheimnisträger den Dienstleister zur Geheimhaltung verpflichtet.“ Eine spezielle organisatorische Einbindung des Dienstleisters ist nicht nötig.

Einschränkungen beachten

Dennoch hat der Gesetzgeber wie im obigen Zitat beschrieben zwei Einschränkungen definiert. Zum einen dürfen nicht einfach wahllos und beliebig Berufsgeheimnisse offengelegt werden. Zum anderen muss der Dienstleister zur Geheimhaltung verpflichtet werden. Sind beide Bedingungen erfüllt, steht einer Nutzung der Micrsoft Cloud Services durch Träger von Berufsgeheimnissen nichts im Wege.

Für beide Aspekte bieten Microsoft und VINTIN sinnvolle Lösungen. Durch eine spezielle Zusatzvereinbarung für Berufsgeheimnisträger erfüllen Berufsgeheimnisträger die gesetzlichen Anforderungen im Rechtsverhältnis zu Microsoft selbst. Auch mit VINTIN kann eine entsprechende Vereinbarung geschlossen werden.

Nicht juristisch sondern nur organisatorisch regeln lässt sich vom Gesetzgeber aufgetragene Bedingung, nur für die Nutzung der Dienste erforderliche Berufsgeheimnisse offenzulegen. Dafür bieten unsere Experten aus dem Bereich Datenschutz und Informationssicherheit kompetente Beratung zu IT-Security und technisch-organisatorischen Maßnahmen an.

Weiterführende Beratung

Bitte beachten Sie: Dieser Beitrag stellt keine Rechtsberatung dar. Für weiterführende Informationen und individuelle Beratung zu Ihren Einsatzszenarien wenden Sie sich bitte mit Ihren Anfragen an unsere Experten für Cloud Services. Bitte nehmen Sie dazu einfach formlos KONTAKT auf.

Für eine fundierte Datenschutz-Beratung zur Public Cloud bietet unter Consulting Team für Datenschutz und Informationssicherheit spezielle Schulungen sowie individuelle Beratung an.

Philipp Ludwig @VINTIN_GmbH

Philipp Ludwig stieß nach seinem Studium der Angewandten Medien- und Kommunikationswissenschaft, Bachelor of Arts, an der Technischen Universität Ilmenau zum Team VINTIN. Zuvor unterstützte er als Redakteur unter anderem das Ilmenauer Studentenradio sowie die Produktion bei der Landeswelle Thüringen.

Neueste Artikel

Die Nutanix Roadshow in Nürnberg und Fulda mit VINTIN

Am 26.09.2019 in Nürnberg und am 01.10.2019 in Fulda: Das Nutanix-Roadshow mit VINTIN. Hyperkonvergente Infrastruktur in der Praxis.

20. September 2019 08:50

Mobotix: Der September bringt Produktupdates

MOBOTIX hat mehrere System Service Releases und System Releases veröffentlicht. Dieser Blogartikel fasst die neuesten Produktupdates zusammen.

19. September 2019 08:51

VINTIN Managed Services

Unsere Managed Network Services sind die perfekte Antwort auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der IT-Welt.

18. September 2019 09:24

Kurzmeldung: BSI: Patientendaten im Internet abrufbar

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) wurde über einen Datenleak im Gesundheitswesen von IT-Sicherheitsforschern informiert.

17. September 2019 13:19

VINTIN auf Social Media

Wir bieten die IT für das digitale Zeitalter & möchten für Sie erreichbar sein, weswegen Sie uns auf unterschiedlichen Social-Media-Kanälen…

17. September 2019 09:09

Extreme Networks auf der it-sa 2019 mit VINTIN

Die it-sa ist Europas größte IT-Security Messe & eine der bedeutendsten Plattformen für Cloud-, Mobile- & Cyber Security sowie Data-…

16. September 2019 09:16