Kurzmeldung: IGEL OS 10 bald End-of-Life

Kurzmeldung: IGEL OS 10 bald End-of-Life

Das End of Life von IGEL OS 10 ist zum 31. Juli 2019 angesetzt. IGEL empfiehlt ein Upgrade zu IGEL OS 11. 

Alle Kunden unseres Technologiepartners IGEL, die das Betriebssystem einsetzen, erhalten noch drei weitere Jahre (bis zum 31. Juli 2022) kostenfreie Upgrades. Ein kostenpflichtiger Software-Maintenance-Vertrag mit IGEL ist dafür nicht erforderlich. Alternativ kann jederzeit ein Upgrade zu IGEL OS 11 durchgeführt werden..

How to upgrade:

UDC3-konvertierte Geräte und UD Pocket: Die aktive Maintenance kann ganz einfach im IGEL License Portal mit einem Klick konvertiert werden.

IGEL UD- bzw. IZ-Geräte: Für den Switch zu IGEL OS 11 bieten wir Ihren Kunden Special-Migration-Offerings:

IGEL Endpoints gekauft in

  • 2019 erhalten gratis Software Maintenance bis 31. Dezember 2021
  • 2018 erhalten gratis Software Maintenance bis 31. Dezember 2020
  • 2017 und früher kaufen Software Maintenance für ein Jahr und erhalten ein weiteres Jahr gratis dazu (soweit das Gerät von IGEL OS 11 unterstützt wird)

Um das Upgrade so einfach wie möglich zu gestalten, wird von IGEL der SKU-Finder zur Verfügung gestellt. Dort finden Sie die verschiedenen Upgrade-Pfade für die UD-/IZ-Geräte. Die kostenfreie Migration von ICG Lizenzen zum Enterprise Management Pack ist ebenfalls über das IGEL License Portal möglich. Das Enterprise Management Pack enthält neben ICG auch Shared WorkPlace, den Unified Management Agent, einen Asset Inventory Tracker und die Möglichkeit für IGEL Custom Partitions.

Hardware EOL Informationen

  • IGEL UD2 (D220):
    Mit IGEL OS 10: EOL seit 16. Mai 2019
    IGEL gewährt Software Maintenance für IGEL OS 10 bis zum 17. Mai 2022
  • IGEL IZ (D220)
    Mit IGEL OS 10: EOL seit dem 16. Mai 2019
    Für IZ-Geräte gewährt IGEL keine Software Maintenance.
  • IGEL UD9 (TC215B)
    Mit IGEL OS 10: EOL seit 16. Mai 2019
    IGEL gewährt Software Maintenance für IGEL OS 10 bis zum 17. Mai 2022

Restbestände beider Geräte sind noch bestellbar, so lange verfügbar. Für den UD9 wird IGEL aktuell keinen Nachfolger zur Verfügung stellen. Alternativen sind IGEL UD2, UD3, UD6 oder UD7, die mit einer VESA-Halterung an einen kompatiblem Monitor montiert werden oder geeignete Drittanbieter All-in-One-Geräte, die von IGEL OS unterstützt werden: kb.igel.com

 

Haben Sie noch Fragen zu unserem Technologiepartner IGEL? Kontaktieren Sie uns einfach! Wir können Ihnen natürlich auch bei Ihrem Upgrade helfen.

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Michael Grimm

Mitglied der Geschäftsleitung

+49 (0)9721 675 94 10

kontakt@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.


Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.