Microsoft: Windows 11

Microsoft: Windows 11
Lesedauer: 2 Minuten.

Mit dem gestrigen Tag hat unser Technologiepartner Microsoft die nächste Generation ihres Betriebssystems angekündigt: Windows 11. Wir geben Ihnen einen kleinen Einblick!

Microsoft hat das Design und die Benutzerfreundlichkeit vereinfacht, um Ihre Produktivität zu steigern und Ihre Kreativität zu inspirieren. Es ist modern, frisch, sauber und schön. Von der neuen Start-Schaltfläche und der Taskleiste bis hin zu jedem Sound, jeder Schriftart und jedem Symbol wurde alles absichtlich so gestaltet, dass Sie die Kontrolle haben und ein Gefühl der Ruhe und Leichtigkeit vermittelt wird. Dabei wurde „Start“ in den Mittelpunkt gestellt und es einfacher gemacht, schnell zu finden, was Sie brauchen. Start nutzt die Leistung der Cloud und von Microsoft 365, um Ihnen Ihre letzten Dateien anzuzeigen, unabhängig davon, auf welcher Plattform oder welchem Gerät Sie sie zuvor angesehen haben, selbst wenn es auf einem Android- oder iOS-Gerät war.

Bei Windows ging es schon immer darum, Ihnen zu helfen, so zu arbeiten, wie Sie es wollen, indem Sie die Flexibilität mehrerer Fenster und die Möglichkeit bieten, Apps nebeneinander zu platzieren. Neu in Windows 11 führt Microsoft Snap-Layouts, Snap-Gruppen und Desktops ein, um eine noch leistungsfähigere Möglichkeit für Multitasking zu bieten und den Überblick über das zu behalten, was Sie erledigen müssen. Diese neuen Funktionen helfen Ihnen dabei, Ihre Fenster zu organisieren und die Bildschirmfläche zu optimieren, damit Sie alles, was Sie brauchen, genau so sehen können, wie Sie es wollen, und das in einem optisch aufgeräumten Layout. Sie können auch separate Desktops für jeden Bereich Ihres Lebens erstellen und diese nach Ihren Wünschen anpassen – stellen Sie sich vor, Sie haben einen Desktop für die Arbeit, für Spiele oder für die Schule.

Wichtig für die IT-Admins: Windows 11 baut auf der konsistenten, kompatiblen und vertrauten Grundlage von Windows 10 auf, die Sie kennen. Sie werden Windows 11 genauso planen, vorbereiten und bereitstellen, wie Sie es heute mit Windows 10 tun. Das Upgrade auf Windows 11 wird wie ein Windows 10-Update ablaufen. Die vertrauten Verwaltungsfunktionen, die Sie heute nutzen – wie Microsoft Endpoint Manager, Cloud-Konfiguration, Windows Update for Business und Autopilot – werden Ihre Umgebung von morgen unterstützen, wenn Sie Windows 11 in Ihren Bestand integrieren.

Weitere Informationen rund um Windows 11 finden Sie auf den Seiten von Microsoft oder auch in diesem Video:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie mehr über Windows 11, Office 365 und Microsoft 365 erfahren möchten!

Dieser Blogartikel beruht auf folgender Meldung unseres Technologiepartners Microsoft: https://blogs.windows.com/windowsexperience/2021/06/24/introducing-windows-11/

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Christian Krug

Mitglied der Geschäftsführung

+49 (0)9721 675 94 10

kontakt@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.