Mobotix: MxBell Version 2.1 ist verfügbar

Mobotix: MxBell Version 2.1 ist verfügbar

Unser Technologiepartner Mobotix hat seine kostenlose App MxBell auf 2.1 geupdated. MxBell ist die mobile Gegenstelle für Mobotix IP-Video-Türstationen und IoT-Kameras. Diese hat ein optisches Upgrade bekommen und verfügt nun über Push-Benachrichtigungen für alle Türstations- und Kameraereignisse.

 

Bei der Entwicklung von MxBell wurde neben der einfachen Bedienbarkeit und Übersichtlichkeit allergrößter Wert auf maximale Stabilität – auch bei niedriger Verbindungsqualität – gelegt. MxBell zeigt die Klingelnachricht einer MOBOTIX IP-Video-Türstation und Live-Ansichten von MOBOTIX Kameras auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Sie können nun die neuesten Ereignisse an der Türstation/einer Kamera in der Playback-Ansicht durchsuchen. Daneben können Sie bis zu vier verschiedene Livestreams von Kameras in der Grid-Ansicht betrachten. Hinzu wurde automatische Kamerasuche, Live-Ansicht, Kamera-Anbindung via SSL und Anzeige des Verbindungsstatus hinzugefügt.

 

Die Updates im Überblick:

  • Das Facelift dieser Version bietet zeitgemäßes Design und ein verbessertes Benutzererlebnis dank der Oberflächenelemente in Overlay-Technik.
  • Ab sofort können auch die Alarme (Events) der eingebunden IoT-Kameras (mit Kamera-Firmware ab 5.2.2.x) eine Push-Benachrichtigung auslösen.
  • Die Ansichten Live, Playback und Grid können die Kamerabilder mit einem Tippen jetzt als Vollbild darstellen. Ein weiteres Tippen zeigt die Overlay-Elemente wieder an.
  • Das Dark Theme bietet einen neuen Look für MxBell, wobei der Hintergrund für das Standardthema in ein helleres Weiß geändert wurde
  • Unterschiedliche vordefinierte Klingeltöne für Klingel- und Alarmbenachrichtigungen ermöglichen eine akustische Unterscheidung dieser beiden Benachrichtigungstypen.
  • Die neue Ansicht Besucher sammelt die Klingelereignisse aller Türstationen ein und liefert eine Übersicht aller Besucher (der letzten 7 Tage), die an einer Türstation klingelten.
  • Via Schaltausgang einer Mx6 Kamera lässt sich die App-Funktion Tür öffnen sogar ganz ohne eine Türstationskamera T2x realisieren.
  • Zeigt Klingelnachrichten von MOBOTIX IP-Video-Türstationen (inkl. Push-Benachrichtigung)
  • Zeigt Alarme (Eventnachrichten) von MOBOTIX IoT-Kameras (inkl. Push-Benachrichtigung)
  • Live-Ansichten von MOBOTIX IP-Kameras mit gestengesteuerter PTZ-Funktion
  • Tür öffnen von überall, Freisprechen
  • Automatische Kamerasuche, Live-View und Kamera-Anbindung via SSL
  • Anzeige des Verbindungsstatus
  • Unterstützt Remote-Verbindungen und mobile Daten
  • Ab iOS 11 und Android 5.0.0

Um mehr Informationen zu unserem Technologiepartner Mobotix zu bekommen, können Sie uns gerne kontaktieren.

 

Dieser Blogeitrag basiert in Teilen auf einer Pressemeldung unseres Technologiepartners Mobotix: https://www.mobotix.com/de/produkte/zutrittskontrolle/mxbell-app

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Michael Grimm

Mitglied der Geschäftsführung

+49 (0)9721 675 94 10

kontakt@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.


Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.