Omdia Cloud-Managed Networking Report 2020: Extreme Networks ist der am schnellsten wachsenden Anbieter

Omdia Cloud-Managed Networking Report 2020: Extreme Networks ist der am schnellsten wachsenden Anbieter

Neueste Marktanalysen zeigen, dass Extreme der zweitgrößte Anbieter im Bereich Cloud-Managed Networking ist – mit steigendem Marktanteil, Umsatz und verwalteten Geräten

Unser Technologiepartner Extreme Networks gibt bekannt, dass es der am schnellsten wachsende Anbieter im Cloud-Managed Networking Report 2020 von Omdia ist. Omdia ist eine globale Technologieforschungsgruppe, die aus der Fusion der Forschungsabteilung der Informa Tech-Forschungsmarken (Ovum, Heavy Reading, Tractica) und dem übernommenen Forschungsportfolio von IHS Markit Technology hervorgegangen ist. Der Report kommt zu dem Ergebnis, dass Extreme von den fünf führenden Anbietern auf dem Markt im Bereich „Cloud-Managed Networking“ den größten Zuwachs an Marktanteilen seit der Veröffentlichung des letzten Branchenberichts von IHS Markit 2019 erlebt hat.

Die wichtigsten Fakten:

  • Dem Bericht zufolge wuchs der globale Markt für Cloud-Managed Networking im Jahr 2019 um 2,6 Milliarden Dollar. Dies entspricht einem Anstieg von 29% gegenüber dem Vorjahr und zugleich einem deutlichen Zuwachs gegenüber dem Markt für traditionell verwaltete Netzwerke, der im genannten Zeitraum um 3% wuchs. Es wird erwartet, dass sich der Anteil an Cloud-Managed Networking bis 2024 verdreifachen wird – unabhängig von COVID-19.
  • Das starke Wachstum von Extreme basiert auf der Akquisition von Aerohive Networks, die im April 2020 erfolgreich abgeschlossen wurde. Omdia verweist zudem auf das flexible Managementmodell von Extreme: Unternehmen können je nach Anforderung von einer On-Premise-Lösung zu einem Public-Cloud-Abonnement oder zu einer privaten Cloud migrieren. Außerdem ist geplant, das umfassende Switching-Portfolio auch aus der Cloud anzubieten.
  • Mit einem Anstieg der Marktanteile von 6% auf 10% belegte Extreme den zweiten Platz in der Kategorie „Umsatzanteil“ in der Branche insgesamt und mit 10% Marktanteil ebenfalls den zweiten Platz in der Kategorie „Verwaltete Geräte“. Extreme hat seinen Marktanteil von Jahr zu Jahr kontinuierlich gesteigert.
  • ExtremeCloud™ IQ ist eine von Machine Learning und Künstlicher Intelligenz unterstützte Cloud Management Plattform, die Onboarding, Konfiguration, Monitoring, Management, Troubleshooting, Alerting und Reporting für Netzwerkinfrastrukturgeräte vereinfacht. Die Plattform ist unübertroffen in ihrer Fähigkeit, Administratoren eine 360-Grad-Sicht auf Geräte, Anwendungen, Applikationen und Netzwerkzustand und -leistung zu bieten. ExtremeCloud™IQ ist die branchenerste cloudbasierte End-to-End Plattform für Netzwerkmanagement und bietet die erste cloudbasierte Networking-Management-Architektur, die sowohl gegenüber dem Cloud-Hosting als auch dem Cloud-Betriebssystem agnostisch ist. Als erste Cloud-Plattform, die unbegrenzte Datenspeicherung bietet, setzt ExtremeCloud™ IQ neue Standards für den Zugang zu Daten und Insights.

Matthias Machowinski, Research Director, Enterprise Networks bei Omdia

„Netzwerke, die aus der Cloud verwaltet werden, finden bei Unternehmen großen Anklang, da sie häufig auftretende Herausforderungen wie den Einsatz an dezentralen Standorten, Upgrades und Troubleshooting von Remote-Geräten, Einblicke in Benutzer und Anwendungen im gesamten Netzwerk und die schnelle Reaktion auf sich ändernde Anforderungen des Unternehmens berücksichtigen. Extreme hat auf dem großen Engagement von Aerohive für cloudbasiertes Netzwerkmanagement aufgebaut und sein Portfolio erheblich erweitert, was zu einem raschen Wachstum und dem zweiten Platz in Bezug auf den Umsatz geführt hat.“

Wes Durow, Chief Marketing Officer bei Extreme Networks

„Die Nutzererfahrung muss einfach sein – die Cloud ist der Schlüssel dazu. Wir bringen unser Portfolio, von Edge-to-Core bis hin zu kabelgebundenen und drahtlosen Lösungen, schnell in die Cloud. Dadurch können wir beispiellose Flexibilität bei der Bereitstellung und Einblicke in unbegrenzte Datenmengen bieten, um unseren Kunden bei der Umstellung auf cloudbasierte Netzwerke zu unterstützen – unabhängig davon, in welchem Stadium der digitalen Transformation sie sich befinden. Die Nachfrage nach unseren innovativen Lösungen und unser Ansatz, unsere Kunden auf ihrem Weg zu begleiten, ist der Motor unseres Wachstums. Wir sind stolz auf diese Positionierung in der Branche und glauben, dass wir mit unserem wegweisenden Konzept für Cloud Networking unseren Erfolgskurs im Markt auch in den kommenden Jahren fortsetzen können.“

 

Sprechen Sie uns gern direkt an, wenn Sie weitere Informationen zu unserem Technologiepartner Extreme Networks benötigen. Unser Team aus höchstzertifizierten Netzwerkexperten steht Ihnen gern zur Verfügung.

 

Dieser Blogeintrag beruht in Teilen auf einer Pressemeldung unseres Technologiepartners Extreme Networks: https://de.extremenetworks.com/pressemeldungen/press-release/omdia-cloud-managed-networking-report-2020-extreme-ist-der-am-schnellsten-wachsenden-anbieter/

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Michael Grimm

Mitglied der Geschäftsleitung

+49 (0)9721 675 94 10

kontakt@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.