Videoüberwachung

Intelligente Lösungen für digitale Videoüberwachung

Bahnsteige in der U-Bahn, Schalterräume in Banken, Verkaufsbereiche im Einzelhandel, Produktionsanlagen in der Fertigung und vieles mehr: Unternehmen und öffentliche Einrichtungen müssen heute zahlreiche Räume und Zonen aus Sicherheitsgründen laufend überwachen. VINTIN unterstützt Sie dabei, diese Anforderung zu erfüllen – mit modernen digitalen Videosystemen von Mobotix.

Ο Planung und Implementierung von Videoüberwachungssystemen

Ο Installation der benötigten Kamera-, Netzwerk- und Servertechnik

Ο Integration vorhandener Überwachungssysteme

Ο Einrichtung von Aufzeichnungs- und Videomanagement-Software

Ο Beratung zur datenschutzkonformen Videoüberwachung

Julia Seifert
Head of Constructions

Ihre Ansprechpartnerin für digitale Videoüberwachung

+49 (0)9721 67594 10
Mobotix und VINTIN

/ Ihre Vorteile mit VINTIN

IP-basierte Videoüberwachung

Digitale Systeme für die Videoüberwachung sind analogen Lösungen in der Praxis weit überlegen. Sie bieten zum einen eine deutlich höhere Bildqualität als klassische CCTV-Kameras und ermöglichen Anwendern damit, mehr Details zu erfassen und Personen und Objekte klar zu identifizieren. Zum anderen verfügen digitale Systeme über erweiterte Funktionen wie zum Beispiel Videobewegungserkennung oder Alarm- und Ereignisverwaltung. Durch intelligente Analysefunktionen sind sie in der Lage, bestimmte Ereignisse automatisch zu erkennen und dann entsprechende Aktionen auszulösen.

Weitere Vorteile von IP-basierten Videoüberwachungssystemen sind:

Ο Einfacher Fernzugriff von jedem beliebigen Ort
Ο Direkte Integrationsmöglichkeiten mit anderen digitalen Informations- und Sicherheitssystemen
Ο Flexibler Einsatz und Skalierbarkeit nach Bedarf
Ο Hohe Kosteneffizienz bei Implementierung und Betrieb

Rechtssicherheit

„Wissen Sie wirklich genau, wer in Deutschland was auf welche Art filmen darf und wie mit diesen Aufnahmen umgegangen werden muss? Nur mit diesen Kenntnissen aber lassen sich Fehlinvestitionen und Strafzahlungen vermeiden. Genau dieses Wissen vermitten wir.“

Patric Rudtke
VINTIN Datenschutz Consultant

Investitionsschutz

Vorhandene Überwachungssysteme binden wir nahtlos in die neue Lösungsinfrastruktur ein. Mit Hilfe von Video-Encodern lassen sich auch analoge CCTV-Kameras in das Netzwerk-Videosystem integrieren. Die zentrale Aufzeichnungssoftware, mit der wir arbeiten, ist plattform- und herstellerunabhängig und unterstützt mehr als 1.000 unterschiedliche Kameramodelle. Über Schnittstellen können wir zudem zahlreiche weitere Systeme wie Sprachstellen, Zutrittskontrollen, Brandmeldeanlagen oder Gebäudemanagementsysteme anbinden.

Lösungen aus einer Hand

VINTIN übernimmt für Unternehmen die komplette Planung, Projektierung und Implementierung von IP-basierten Videoüberwachungslösungen gemeinsam mit unserem Partner Mobotix. Wir kümmern uns nicht nur um die professionelle Einrichtung, Verkabelung und Stromversorgung der Kameras, sondern natürlich auch um die Installation der Video- und Management-Server sowie der benötigten Aufzeichnungs- und Speichersysteme. Bei der Umsetzung bringen wir unser umfassendes Netzwerk-Know-how ein und realisieren so extrem performante, hochverfügbare und zukunftssichere Lösungen.

Benötigen Sie ein individuelles Angebot?

Nehmen Sie direkt Kontakt mit unserem Team auf.

/ Themen rund um Videoüberwachung