Pressemeldung: VINTIN Gruppe eröffnet Standort in Nürnberg

Pressemeldung: VINTIN Gruppe eröffnet Standort in Nürnberg
Lesedauer: 2 Minuten.

Die fränkischen IT-Spezialisten setzen auf Kundennähe.

  • VINTIN eröffnet neuen Standort in Nürnberg
  • Im Fokus stehen die digitale Arbeitswelt sowie IT-Security und IT-Systeme
  • Neuer Standort unterstreicht den kontinuierlichen Wachstumskurs

Sennfeld, 03.12.2020 – Die VINTIN Gruppe, ein bereits 1990 gegründetes IT-Haus mit Sitz im unterfränkischen Sennfeld und mittlerweile über 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, eröffnet zum April 2021 einen neuen Standort in Nürnberg. Zum Ende des ersten Quartals 2021 sollen die Büros im Südwestpark fertig sein und die ersten VINTIN MitarbeiterInnen vor Ort arbeiten können.

VINTIN setzt dabei auf flexible Arbeitsplätze und einen individuellen Mix aus Homeoffice und Bürozeiten. Feste Arbeitsplätze soll es nicht geben, denn die Mitarbeiter aus der Region werden sich ganz flexibel digital einbuchen können. Für VINTIN kein großes Thema, denn man ist ja selbst Spezialist für digitale Arbeitsplätze und bietet mit dem auch intern genutzten Modern Workplace Bonus Plus einen Full-Managed Digital Workplace auf Basis von Microsoft 365, der bereits vielen mittelständischen Unternehmen und Organisationen den Weg in die digitale Arbeitswelt geebnet hat.

Digitale Arbeitsplätze werden denn auch im Fokus des Teams in Nürnberg stehen, denn die Nachfrage ist nicht erst seit der Covid-Pandemie sehr hoch. Christian Krug, zuständiger Geschäftsführer bei VINTIN dazu: „Mit dem Standort in Nürnberg unterstreichen wir unseren Kurs der regionalen Nähe zu unseren Kunden. Der Erfolg liegt auch in der digitalen Arbeitswelt in menschlicher Nähe und vertrauensvoller Zusammenarbeit. Innovation, Leistung und Verantwortung stehen für uns immer an erster Stelle. Mit diesem Anspruch gestalten wir als einer der engsten Microsoft Partner in Deutschland mit neunfachem Gold-Status erfolgreich moderne Arbeitswelten für das digitale Zeitalter – ganz besonders im Mittelstand.“

Auch für die VINTIN Teams in den Bereichen IT-Security und IT-Systems, die sich zum Beispiel um Netzwerke oder Lösungen für Server, Storage, Backup und Disaster Recovery kümmern, bietet der Standort Nürnberg einen neuen Fixpunkt. VINTIN wächst auch in diesen Segmenten weiterhin stark. Michael Grimm, ebenfalls Mitglied der VINTIN Geschäftsführung, führt noch einen weiteren Vorteil des neuen Standorts an: „Durch unser kontinuierliches Wachstum in allen Bereichen sind wir beinahe permanent auf der Suche nach qualifizierten IT-Fachkräften. Die Büros in Nürnberg stärken auch unsere Attraktivität als regionaler Arbeitgeber.“

 

Weiterführende Informationen zur VINTIN Gruppe finden Sie unter: https://vintin.de/unternehmen/ueber-uns/

Bildmaterial 1: Christian Krug, Mitglied der VINTIN Geschäftsführung – https://vintin.de/wp-content/uploads/2020/11/Christian-Krug-scaled.jpg

Bildmaterial 2: Michael Grimm, Mitglied der VINTIN Geschäftsführung – https://vintin.de/wp-content/uploads/2020/12/Michael-Grimm-Offiziell-3.jpg

Über VINTIN:

VINTIN verbindet alle notwendigen Kompetenzen für eine erfolgreiche digitale Transformation von Unternehmen, Organisationen und öffentlichen Einrichtungen. Wir haben fast 30 Jahre Erfahrung auf höchstem Niveau in allen wesentlichen Disziplinen der klassischen IT und verbinden dies mit fundiertem Wissen in den Bereichen Digitale Arbeitswelten, IT-Security, Managed Services, Data Management & Intelligence sowie (Hybrid) Cloud Services. Mit diesem einzigartigen Kompetenzmix führen wir IT-Strukturen erfolgreich in eine digitale Zukunft: Optimal aufeinander abgestimmt und mit echten Wettbewerbsvorteilen für unsere Kunden.

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Jakob Rinkewitz

Head of Marketing

+49 (0)9721 675 94 10

presse@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.