SentinelOne schneidet in allen drei Gartner Critical Capabilities Use Cases am besten ab

SentinelOne schneidet in allen drei Gartner Critical Capabilities Use Cases am besten ab
Lesedauer: 2 Minuten.

Unser Technologiepartner SentinelOne hat bekannt gegeben, dass Gartner SentinelOne im Gartner-Bericht „2021 Critical Capabilities for Endpoint Protection Platforms“ in allen drei Anwendungsfällen (Typ A, B und C) mit der höchsten Punktzahl positioniert hat.

Von den 19 in den Bericht aufgenommenen Anbietern ist SentinelOne der einzige Anbieter, der in allen drei Critical Capabilities-Anwendungsfällen die höchste Punktzahl erhalten hat:

  • Der Kundenanwendungsfall Typ A konzentriert sich auf „Lean Forward“-Organisationen, die neue Technologien sehr früh im Einführungszyklus übernehmen.
  • Kundenanwendungsfall Typ B konzentriert sich auf den „Gesamtwert“, indem er die Risiken des frühen Einsatzes einer neuen Technologie gegen die Vorteile abwägt.
  • Kundenanwendungsfall Typ C repräsentiert Organisationen, die Technologie typischerweise als Kostenfaktor oder betriebliche Notwendigkeit betrachten und sie als Mittel zur Kostensenkung einsetzen.

„Wir glauben, dass der Erhalt der höchsten Produktbewertung über alle drei Kundenanwendungsfälle in der 2021 Critical Capabilities for Endpoint Protection Platforms (Kritische Fähigkeiten für Endpoint Protection-Plattformen) unsere Vision und Ausführung bei der Bereitstellung einer KI-gestützten Plattform bestätigt, die speziell für die Anforderungen des Mainstream-Unternehmensmarktes entwickelt wurde“, sagt Raj Rajamani, Chief Product Officer, SentinelOne. „Wir glauben, dass diese Ergebnisse eine klare Demonstration der unübertroffenen Fähigkeiten sind, die SentinelOne einer Vielzahl von Kunden bietet, und sie sind repräsentativ für die anhaltende Markttraktion, die wir erleben.“

Der Bericht „Critical Capabilities for Endpoint Protection Platforms“ ist Teil der Analyse, die für den Magic Quadrant for Endpoint Protection Platforms 2021 durchgeführt wurde, und verwendet dieselben Daten, die während dieses Forschungszeitraums erhoben wurden. In Verbindung mit dem Bericht sind wir der Meinung, dass unsere Benutzerfreundlichkeit, Prävention, Managed Services und EDR-Funktionalität die Kundenbedürfnisse über alle Anwendungsfälle hinweg – Anwendungsfälle A, B und C – in höchstem Maße erfüllt.

SentinelOne wurde außerdem von Gartner als Leader im Magic Quadrant 2021 für Endpoint Protection Platforms positioniert. Die Singularity-Plattform von SentinelOne umfasst Präventions-, Erkennungs- und Reaktionsfunktionen für Endpunkte, Container, Cloud-Workloads und IoT-Geräte in einer einzigen, vollständig autonomen Plattform – unter Verwendung patentierter verhaltensbasierter und statischer KI-Modelle, um Schutz mit unsichtbaren Auswirkungen auf die Leistung zu bieten. Mit SentinelOne skalieren Unternehmen ihre Cybersicherheit mit einer KI-gestützten Lösung, die Transparenz über alle Vorgänge im Netzwerk in Maschinengeschwindigkeit bietet und herkömmliche Antivirenlösungen erfolgreich ersetzt.

Unser Team aus erfahrenen Security Consultants steht Ihnen gerne zur Seite und kann Ihnen gerne die Möglichkeiten von SentinelOne demonstrieren. Bitte nehmen Sie dazu einfach direkt Kontakt auf.

 

Dieser Beitrag basiert in Teilen auf einer Pressemeldung unseres Technologiepartners SentinelOne: https://www.sentinelone.com/press/sentinelone-is-the-only-vendor-to-score-highest-across-all-three-gartner-critical-capabilities-use-cases/

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Michael Grimm

Mitglied der VINTIN Geschäftsführung

+49 (0)9721 67594 10

kontakt@vintin.de

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.

Abonnieren Sie die Beiträge unseres VINTIN IT-Journals! In Zukunft werden Sie bei neuen Inhalten per Email kurz und bündig informiert.