Kategorien: IT-Journal

VINTIN ist Gold-Partner von Dell EMC: Sieben Gründe für die engere Zusammenarbeit

Unser Technologiepartner Dell EMC hat in diesem Jahr sein Partnerprogramm überarbeitet – und wir haben in diesem Zuge auch unseren Partner-Status erneuert.

Seit wenigen Wochen ist VINTIN offiziell als Dell EMC Gold Partner zertifiziert. Wir sehen die Entwicklung des Unternehmens seit dem Zusammenschluss von Dell und EMC sehr positiv und wollen daher die Partnerschaft weiter intensivieren. Insbesondere aus den folgenden Gründen empfehlen wir unseren Kunden heute in vielen Projekten Hardware-Lösungen von Dell EMC:

  • Hohe Marktdurchdringung: Alle Geschäftsbereiche von Dell EMC liegen derzeit auf Wachstumskurs. Im weltweiten Server-Business hat das Unternehmen vor Kurzem den bisherigen Marktführer HPE abgelöst. Und selbst im tendenziell rückläufigen Geschäft mit PCs und Notebooks kann Dell EMC seinen Umsatz steigern.
  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis: Ein Grund für das Geschäftswachstum ist die hohe Wirtschaftlichkeit der Lösungen. Im direkten Preis-Leistungs-Vergleich mit anderen Herstellern liegen die Produkte von Dell EMC sehr oft vorne.
  • Leistungsfähige Server-Technologie: Punkten kann das Unternehmen aber auch mit seinem Innovationstempo. Gerade die Server-Lösungen von Dell EMC sind technologisch immer auf dem neuesten Stand. So wurden die PowerEdge Server bereits mit der zweiten Generation der Xeon-Scalable-Prozessoren von Intel ausgestattet. Anwender profitieren so von bis zu 40 Prozent mehr Performance.
  • Fortschrittliches Server-Management: Eine besondere Stärke von Dell EMC sind die Werkzeuge für das Server-Management. Die OpenManage-Plattform bietet Server-Administratoren zahlreiche Funktionen, die die laufende Verwaltung vereinfachen, das Troubleshooting beschleunigen und die Verfügbarkeit der Infrastruktur erhöhen.
  • Flexible Konfiguration: Die Hardware-Lösungen von Dell EMC lassen sich sehr flexibel konfigurieren. So sind wir in der Lage, die individuellen Kundenanforderungen passgenau abzubilden.
  • Kurze Lieferzeiten: Ein weiterer Pluspunkt ist aus unserer Sicht die schnelle Verfügbarkeit der Produkte. Die Lieferzeiten von Servern sind meist deutlich kürzer als bei anderen Herstellern.
  • Sehr guter weltweiter Support: Nicht zuletzt überzeugt uns auch der Support von Dell EMC. Kundenanfragen werden in der Regel sehr zügig beantwortet.

Sie möchten mehr über das aktuelle Lösungsangebot von Dell EMC erfahren? Unsere Produktspezialisten informieren Sie gerne persönlich. Vereinbaren Sie einfach einen Beratungstermin mit unseren Experten.

Ihr Ansprechpartner bei VINTIN

Michael Grimm

Mitglied der Geschäftsleitung

+49 (0)9721 675 94 10

kontakt@vintin.de

Philipp Ludwig @VINTIN_GmbH

Philipp Ludwig stieß nach seinem Studium der Angewandten Medien- und Kommunikationswissenschaft, Bachelor of Arts, an der Technischen Universität Ilmenau zum Team VINTIN. Zuvor unterstützte er als Redakteur unter anderem das Ilmenauer Studentenradio sowie die Produktion bei der Landeswelle Thüringen.

Neueste Artikel

REMINDER: VINTIN VIRTUAL SOLUTION DAY am 29.08.19

Am 29. August 2019 laden wir Sie zum vierten Virtual Solution Day des Jahres ein. Informieren Sie sich in kompakten…

22. August 2019 08:48

Kurzmeldung: Citrix als Leader ausgezeichnet

Der aktuelle Marktforschungsbericht des US-Analystenhauses stuft Citrix als Marktführer für einheitliches Endgeräte-Management ein

21. August 2019 10:15

VINTIN Virtual Solution Day – Digitalisierung in Kirche und Sozialwirtschaft

Für Entscheider in Kirche und Sozialwirtschaft ein Pflichttermin in Sachen Digitalisierung. Melden Sie sich kostenlos an und seien Sie am…

20. August 2019 08:40

Baldr spielt mit dem Zocker in uns

Unser Technologiepartner Sophos warnt aktuell vor der Schadsoftware Baldr, der es wohl seit Anfang des Jahres insbesondere auf Gamer abgesehen…

19. August 2019 08:44

Job der Woche: IT System Engineer (m/w/d) für den Fachbereich Storage, Server und Virtualisierung

Job der Woche: Unser Fachbereich Storage, Server und Virtualisierung sucht kompetente Verstärkung. Starten Sie mit uns durch!

17. August 2019 11:23

DejaBlue: BSI warnt vor weiteren kritischen Windows-Schwachstellen

Diese werden unter dem Namen DejaBlue referenziert. Mindestens zwei dieser Schwachstellen sind wurmfähig und bieten daher ein großes Gefahrenpotenzial.

16. August 2019 07:39